22.08.2018

Street Artist VHILS & Hennessy - “Making the Invisible Visible“ lautet das Motto der diesjährigen Very Special Limited Edition!

kl_04 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils

Zu dieser Meldung gibt es: 13 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (4312 Zeichen)Plaintext

Seit 2008 stellt Hennessy mit großem Erfolg die „Very Special Limited Edition“ vor. Die jährlichen Lancierungen der streng limitierten Hennessy-Künstlereditionen werden mit großer Spannung erwartet und sind heiß begehrt. 2018 beschreitet der portugiesische Ausnahmekünstler Alexandre Farto, alias Vhils, mit der diesjährigen Deluxe Edition neue Wege des künstlerischen Zugangs.

Hennessy V. S. 2018: Making the Invisible Visible

Vhils ist mehr als ein Graffiti Künstler, vielmehr ist er ein Phänomen. Innovativ, visionär und in dem was er künstlerisch umsetzt, eine Klasse für sich.

Der „urbane Archäologe“ Vhils, ließ sich von der schnelllebigen Zeit in der Großstadt seiner Heimat Portugal inspirieren. Bereits als Teenager verewigte er sich als Graffiti Künstler auf diversen Wänden. Aber das war nur der Anfang: So entwickelte er eine neue Form von urbanem Expressionismus, indem er monumentale Portraits aus Farb-, Papier-, Mauer-, Holz-, Stahl- oder Betonschichten durch Herausschneiden, Fräsen, Sprengen oder Meiseln entstehen lässt. Das „schöpferische Zerstören“, stets geprägt durch die Farben und Energie der Hip Hop Musik, machte ihn weit über die heimischen Grenzen hinaus berühmt. Vhils zählt mittlerweile zu den bekanntesten Street-Art Künstlern Europas.

Die Kollaboration mit Hennessy

Der Zugang Vhils ist eine stimmige Metapher zu Hennessy und der hohen Kunst der Cognac Kreation. Beide beziehen sich auf die unvorhersehbare, nicht kalkulierbare Kraft der Elemente und der Zeit. So bestehen der kreative Prozess und das poetische Streben gleichermaßen darin, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Mit seiner Säure- und „Scratching the Surface“-Technik schafft Alexandre Farto eine dynamische Textur für seine Kunstwerke. Für die Kollaboration mit Hennessy bearbeitete er eine Bildoberfläche, die aus Fragmenten von historischen Hennessy Plakaten und Symbolen besteht. Das Ergebnis ist eine Collage mit schwarzen und gelben Tönen – inspiriert von gut gereiftem Cognac. Von diesen Fragmenten wird ein Gesicht freigelegt, das in die Zukunft blickt. Diese Arbeit verkörpert genau sein Motto: Making the Invisible Visible.

Vhils: “Ich gehe seit zehn Jahren immer an die Grenzen des Machbaren und habe dann erfahren, dass Hennessy diesen schöpferischen Weg seit 250 Jahren beschreitet!“

Über Alexandre Farto, alias Vhils:

Alexandre Farto wuchs in Seixal, einem Industrieviertel nahe von Lissabon, auf. Schon in seiner Jugend wurde er stark von dieser Umgebung beeinflusst. Durch die intensive urbane Entwicklung dieser Stadt merkte er zunehmend, wie die Wände einer Stadt die sozialen und historischen Veränderungen absorbieren und wiederspiegeln.
Seit den Zweitausender Jahren beschäftigt er sich mit Graffiti und der urbanen Umgebung. Dabei wurde er insbesondere für eine Methode bekannt bei der er durch seine „Schnitz Technik“ ein Relief schafft. Seine neuartige Technik „Scratching the Surface“, wurde als einer der spannendsten Ansätze für Straßenkunst, bezeichnet. Seit 2005 wurden seine Arbeiten in über 30 Ländern gezeigt.

Über Hennessy Very Special: 

„Hennessy Very Special“ ist der Inbegriff eines eleganten Cognacs mit lebhaften Noten. Ca. 40 verschiedene Eaux de Vie reifen bis zu acht Jahre in Eichenfässern aus dem Limousin, um dem Cognac seinen außergewöhnlichen Charakter zu verleihen. Hennessy Very Special nimmt mit seinem einzigartigen Stil Bezug auf die große Kunst der Assemblage. Er ist kraftvoll und doch harmonisch, mit robusten Gewürz- und Trockenobstaromen, die mit fruchtigen Nuancen und zarten Vanille-Akzenten ergänzt werden. Mit seinen warmen, vollmundigen Aromen hat Hennessy Very Special über lange Zeit hinweg Bestand und erfreut Connaisseurs auf der Suche nach „Very Special Moments“.

Über Hennessy Very Special Limited Edition:

Seit dem Jahr 1785 kreiert Hennessy hervorragende Cognacs. Heute wird das Unternehmen bereits in der achten Generation von der Familie Hennessy, die im 18. Jahrhundert von Irland nach Frankreich auswanderte, geführt. Seit 2008 kreiert Hennessy jedes Jahr eine neue urbane Limited Edition des Hennessy Very Special – ein Highlight für jeden Sammler!

In Österreich ab Ende August erhältlich bei Billa und Merkur.

www.hennessy.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

600 x 520
10 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils_-_Vhils_at_Cognac
5 209 x 3 969
12 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils
7 216 x 5 412
11 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils_-_Vhils_in_his_studio
7 042 x 5 412
03 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils
6 869 x 5 314
09 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils_-_Bottle
1 080 x 1 920
08 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils_-_Bottle_and_Giftbox
1 080 x 1 920
07 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils_-_Beautyshot
3 738 x 5 256
06 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils
6 237 x 5 412
05 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils
5 164 x 5 320
04 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils
6 099 x 5 289
02 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils
6 155 x 4 700
01 Hennessy_VS_Limited_Edition_by_Vhils
6 200 x 5 412

Dokumente


Pressekontakt

THE FASHION SQUAD | Liane Seitz | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +431 535 64 04-51 | fax: -18
mail: liane@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at

HENNESSY LIMITED EDITION

.pdf 878,8 KB