15.03.2018

NACHBERICHT VIENNA WEDDING STORE: Ja, ich will Wiener Tradition!

SPERRFRIST bis Freitag, 16.03.2018

kl_07_IMG4339 (C) Stefanie Starz

Zu dieser Meldung gibt es: 55 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (6508 Zeichen)Plaintext

Martina Lillie, Inhaberin von Albin Denk am Graben und Andreas Bamesberger von der Zweigstelle luden gestern zum Kick-Off des VIENNA WEDDING STORE.

Ganz in Weiß – grandios bunt wurde das älteste Porzellangeschäft Wiens Albin Denk am Graben (316 Jahre Geschichte) unter Beisein der bekanntesten Wiener Traditionsbetriebe, der Kooperations-Partner und viel heimischer Prominenz gestern Abend in ein fulminantes, romantisches Aufgebot verwandelt. Desirée Treichl-Stürgkh, Maria Yakovleva, Thomas Schäfer-Elmayer, Nina und Felix Adlon, Susanne Bisovsky, Juergen Christian Hoerl, Dr. Siegfried Meryn und Gabor und Doris Rose sagten „Ja, ich will Wiener Tradition!“. Zur großen Freude aller Partner des Vienna Wedding Stores: Augarten Wien, Meissen, Gmundner Keramik, Zur Schwäbischen Jungfrau, Wittmann, Jarosinski & Vaugoin, Dibbern, Die Schaufensterinnen, Susanne Bisovsky, Lobmeyr, Trinkreif, Tanzschule Elmayer, Heldwein und Knize. Patissière und Jungunternehmerin Camille Eder von Torterie Camille Wien und Helga Herz von der Papeterie Herz & Co komplettierten die Wiener Hochzeitsgesellschaft. Maria Yakovleva, erste Solo Tänzerin der Wiener Staatsoper, legte eine Talentprobe ihres Könnens ab und tanzte gemeinsam mit Tanz- und Lebenspartner  Richard Szabó entlang der mit weißen Tüll dekorierten Schau-Vitrinen zu den Klängen des Donauwalzers.

Desirée Treichl-Stürgkh: „Die Inszenierung der herausragenden Brautsträuße mit den unterschiedlichen Tafelservice-Ausstellungstücken ist bemerkenswert und auch farblich grandios umgesetzt. Ich bin ja schon lange ein Fan von der Kreativität von Andreas Bamesberger.“

Maria Yakovleva: „Es ist so romantisch und überall diese wunderschönen Blumensträuße. Ja ich will und diese lustigen Wundertüten mit den vielen Überraschungen sind das perfekte Geschenk!“

Nina und Felix Adlon kamen aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus und meinten unisono „Diese Idee müssen wir auch in Berlin im Adlon aufgreifen oder sogar nach Paris, LA, Mailand und in die ganze Welt bringen. Wir sind Fans der ersten Stunde. VIENNA WEDDING STORE und Adlon Oblige ein wahres Dream Team!“

Doris Rose: "Der VIENNA WEDDING STORE ist eine grandiose Idee und eine Bereicherung für den stationären Handel, nämlich gemeinsame Sache zu machen und Wien als Hochzeitslocation mit allen diesen tollen Traditionsbetrieben neu zu positionieren!“

Gabor Rose: „Ich gratuliere Martina Lillie zu dieser gelungenen Idee. Mitten am Graben eine Hochzeitswelt zu schaffen, die eng mit Wiener Tradition verbunden ist, könnte auch langfristig Erfolg bringen!“

Jürgen Christian Hoerl: „Ich bin begeistert von der Art wie die Blumensträuße mit dem jeweiligen Porzellan, Gläsern und Tafelsilber farblich und im Design abgestimmt sind. Ein Augenschmaus und so überlegt detailverliebt!"

Der Store widmet sich ganz dem Thema „Hochzeit in Wien“ und ist ab heute Donnerstag, 15. bis 17. März 2018 von 11 bis 17 Uhr bei Albin Denk am Graben 13, 1010 Wien geöffnet.

Die illustren Gäste staunten nicht schlecht über eine Komposition aus detailverliebter, gehobener Tischkultur und feinstem Blumenhandwerk. Perfekt zur Geltung kamen 29 kunstvoll gefertigte Brautsträuße von Andreas Bamesberger und seinem meisterlichen Team als Schauobjekte, jeweils passend zu festlichem Porzellan, Tafelsilber und Kristallgläsern inszeniert.

Edles Meissen Porzellan, traditionelles Geschirr von Gmundner Keramik, feinste Tischwäsche von der Schwäbischen Jungfrau, goldverzierte Teller von Dibbern, gehobene Glaskultur von Lobmeyr, Tische und Sessel von Wittmann usw. finden unter dem Claim VIENNA WEDDING STORE zu einer hochromantischen Szenerie.

Das liebevoll ausgesuchte Hochzeitssortiment des VIENNA WEDDING STORE ist ein Mix aus lustigen Gadgets edler Manufaktur und Tischkultur sowie süßer Köstlichkeiten der Torterie Camille: z.B. Freudentränen aus Baiser oder Herzerl am Bandl, allesamt ideale Geschenke und romantische Glücksbringer.

Die Vitrinen und Regale von Albin Denk wurden von den „Die Schaufensterinnen“ mit viel Liebe zum Detail raffiniert dekoriert. Schräg gegenüber zauberte Austro-Designerin Susanne Bisovsky im Schaufenster des Paradeunternehmens "Zur Schwäbischen Jungfrau" einen Hochzeits-Traum aus Spitze und Monogramm, der auf einer leuchtenden Puppe den Gästen so manches „Ah!“ und „Oh!“ entlockte.

Als Bestseller stellten sich die auf 150 Stück begrenzten und nummerierten VWS Wundertüten heraus. Deren Inhalt ist freilich eine Überraschung! Diese können um € 14,90 käuflich erworben werden - nur solange der Vorrat reicht! Nur soviel sei verraten: Als Attraktion sind tolle Preise aller Partner versteckt!

ÜBER DEN VIENNA WEDDING STORE

Das historische Ambiente des 316 Jahre alten Familienunternehmens Albin Denk am Graben mit seiner markanten Passage wird für drei Tage in eine blühende Hochzeitserlebniswelt und romantische Flaniermeile verwandelt – inklusive Fleckerlwalzer-Traum.

Ja, ich will „Wiener Tradition“!
Ganz im Zeitgeist der Wiederentdeckung alter Werte ist eine Besinnung auf Qualität spürbar, und das gute alte Handwerk und die Manufaktur genießen wieder mehr Wertschätzung und einen höheren Stellenwert. In diesem Sinne und in Verbindung mit einer Hochzeit in Wien ergänzen noch weitere Wiener Traditionsunternehmen die exklusive Hochzeits-Produktpalette des eindrucksvollen VIENNA WEDDING STORE.

Martina Lillie, Geschäftsführerin und Inhaberin in der vierten Generation von „Albin Denk am Graben“:
„Seit vielen Jahrzehnten stellen wir mit Paaren ihre Hochzeits­ listen zusammen und präsentieren die einzigartige Auswahl. Diese schön gedeckten Tische sind sowohl für das Brautpaar als auch für die Hochzeitsgäste ein inspirierender Augenschmaus. Dabei ist eindeutig ein positiver Trend in Richtung qualitativ hochwertige Tischkultur bei der jungen Generation festzustellen. Mit dem Vienna Wedding Store wollen wir der Tradition eine neue und innovative Facette verleihen und dem Thema Hochzeit eine exklusive Plattform bieten.“

Andreas Bamesberger, Geschäftsführer und Inhaber von Zweigstelle-florale Konzepte:
„Nach Jahren des konsequenten Fokus auf Handwerk habe ich gerade jetzt das Gefühl, dass es mehr denn je um die persönliche Beratung und die Einfühlsamkeit geht. Der Brautstrauß ist wie ein persönlicher Talisman und muss nicht nur traumhaft schön sein, sondern auch höchsten Anforderungen standhalten, bis hin zum Werfen als Finale!“

15.–17. März 2018
Öffnungszeiten: 11–17 Uhr
Albin Denk am Graben
Graben 13, 1010 Wien

www.viennaweddingstore.com




 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

600 x 399
37_L7_2162 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
38_L7_2168 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
39_L7_2209 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
40_L7_2215 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
41_L7_2221 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
42_L7_2238 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
43_L7_2245 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
44_L7_2261 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
45_L7_2269 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
01_IMG4199 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
02_IMG4275 (C) Stefanie Starz
3 719 x 2 475
04_IMG4322 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
05_IMG4330 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
06_IMG4336 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
07_IMG4339 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
08_IMG4345 (C) Stefanie Starz
2 391 x 3 593
09_IMG4349 (C) Stefanie Starz
2 832 x 2 040
10_IMG4403 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
11_IMG4485 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
12_IMG4519 (C) Stefanie Starz
2 282 x 3 430
13_IMG4539 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
14_IMG4552 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
15_IMG4555 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
16_IMG4601 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
17_IMG4604 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
18_IMG4648 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
19_IMG4659 (C) Stefanie Starz
2 661 x 4 000
20_IMG4664 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
21_IMG4688 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
22_IMG4703 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
23_IMG4717 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
24_IMG4723 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
25_IMG4004 (C) Stefanie Starz
4 077 x 2 713
26_IMG4013 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
27_IMG4022 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
28_IMG4023 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
29_IMG4041 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
30_IMG4044 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
31_IMG4050 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
32_IMG4070 (C) Stefanie Starz
2 222 x 3 340
33_IMG4082 (C) Stefanie Starz
2 832 x 4 256
34_IMG4094 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
35_IMG4104 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
36_IMG4496 (C) Stefanie Starz
4 256 x 2 832
55_L7_1903 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
56_L7_1907 (C) Lukas Lorenz
2 362 x 3 543
57_L7_1916 (C) Lukas Lorenz
2 362 x 3 543
58_L7_1919 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
54_L7_1889 (C) Lukas Lorenz
3 543 x 2 362
DIBBERN_GoldenForest
800 x 800
DIBBERN_GoldenLeaf
800 x 800
MEISSEN_Cappuccinotassenset
3 799 x 2 752
MEISSEN_Espressotassenset
2 143 x 2 549
MEISSEN_Speiseset
9 242 x 8 698

Pressekontakt

THE FASHION SQUAD | Liane Seitz | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +431 535 64 04-51 | fax: -18
mail: liane@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at

Meissen_Pressemitteilung_Ostern_2018

.pdf 93 KB