Meldungsübersicht
arcona Triforêt Alpinresort
Noch 365 Tage bis zur Eröffnung

In unmittelbarer Nähe der Hössbahn-Mittelstation liegt es und zählt den Countdown bis zu seiner Eröffnung in exakt 365 Tagen – am 1. Dezember 2023 – herunter: Das Alpinresort TRIFORÊT HINTERSTODER. Ein alpiner Sehnsuchtsort, der (Innen-)Raum mit Freiraum verschmelzen lässt. Inmitten der beeindruckenden Bergkulisse wurde ein Altbestand – das stillgelegte Berghotel Hinterstoder – genützt, um ein zukunftsorientiertes, der Hanglage angepasstes Urlaubsresort zu erschaffen.

Michael Fröhlich, Christiane Winter-Thumann und Alois Aigner
Wenn der Berg ruft, darf der Champagner nicht fehlen …

Michael Fröhlich, Unternehmensberater und Bauherr des Triforêt bat diese Woche gemeinsam mit Alois Aigner, ebenfalls Bauherr des Triforêt sowie Christiane Winter-Thumann als Vertreterin der arcona Hotels & Resorts, zu „Champagne & Talk“ in das Capsule am Tiefen Graben in Wien 1 ein.

Gleichenfeier Triforêt
Bei strahlendem Wetter und ganz nach alter Tradition fand am Donnerstag die Gleichenfeier des Triforêt statt. Petrus meinte es gut und alle Beteiligten strahlten mit dem Wetter um die Wette. Kein Wunder, denn die Aussichten sind höchst zufriedenstellend und die Vision, ein neues Tourismus-Resort der Zukunft für die Region zu erschaffen, wird mit jedem Baufortschritt realer.
 
Paul Schwaiger groß
Bereits im April gab das Management von arcona bekannt, dass in Hinterstoder ein neues alpines Juwel entsteht: Das stillgelegte Berghotel Hinterstoder wird zu einem 4-Sterne Resort mit 61 Zimmern, Suiten und Lodges ausgebaut. Die 20 Lodges entstehen im umliegenden Wald. Ab September 2022 ist Paul Schwaiger nun als Pre-Opening Resort Manager für das neue Triforêt alpin.resort zuständig. Darüber hinaus leitet er das Vitalhotel Stoderhof, welches von arcona ab dem 1. Oktober 2022 betrieben wird.
25. August
Planmäßiger Baufortschritt stimmt Betreiber von Limestone und arcona Hotels & Resorts zuversichtlich!

Die Bauarbeiten des TRIFORÊT alpin.resort laufen plangemäß auf Hochtouren. Die Fundamentplatte in Beton und das Erdgeschoss wurden bereits bei 18 von 20 Lodges errichtet. Der SPA Fitness-, Wellness- und Saunaweltbereich inklusive Infinity Pool sind im Rohbau fertiggestellt.

 

 

Alle Einträge wurden geladen.