07.03.2019

WOMANIC statt HUMANIC!

HUMANIC_Womanic

Zu dieser Meldung gibt es: 5 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (2552 Zeichen)Plaintext

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März widmet der heimische Marktführer im Schuhbereich, alle Kommunikationskanäle dem starken Geschlecht.  So wird in allen Ländern zeitgleich aus HUMANIC #WOMANIC! Ausnahmslos werden alle HUMANIC Social Media Channels vom 8.3. – 9.3. auf WOMANIC umbenannt.

HUMANIC zeigt mit der Aktion ein starkes Kommittment gegenüber dem Weltfrauentag und möchte darüber hinaus mit dem Claim und Logo WOMANIC auf die Selbstbestimmtheit der Frau und ihre Rechte aufmerksam machen. Schuhe und Taschen sind Nebensache, es geht um die persönliche Unabhängigkeit der Frau und der Wahl ihr äußeres Erscheinungsbild unangepasst und frei definieren zu können.

WOMANIC = Wir feiern die wahren Ikonen der Frauen. Nämlich uns selbst.

Dunja Bacinger-Tomaschitz, Head of Marketing HUMANIC:

“Es geht nicht um Schuhe und Taschen, wir wollen ein Statement setzen und zeigen, dass wahres WOMEN EMPOWEREMENT dann passiert, wenn wir kein Judgement über uns zur Sprache kommen lassen. Wir stehen zu unserer Persönlichkeit, zu dem wer wir sind, was wir zu sagen haben und zeigen das auch über unseren ganz individuellen Stil. Denn wichtig ist nur, dass er uns selbst gefällt. Wir wollen Frauen ermutigen, sich immer wieder neu zu erfinden und Konventionen beiseite zu lassen. WOMANIC soll als Synonym für patente Frauen stehen, die das, was sie innerlich ausmacht, auch äußerlich darstellen möchten.“

#WOMANIC

Via Instagram Stories stellt HUMANIC Wallpaper Designs zur Verfügung und fordert die Community auf, unter #Womanic ihr most daring Outfit zu posten. Unter allen Hashtags werden Handtaschen-Vouchers verlost, ganz im Sinne von “keep on being your personal icon”!

#Womanic soll mit einer Eigenschaft besetzt werden. Es assoziiert selbstbestimmt, erfinderisch, unkonventionell, überragend, herausstechend, eindrucksvoll, überwältigend…

„WOMANIC“ Spotify Playlist
Nach dem Motto: “Dance, sing and dare to embrace yourself and your style” rundet eine eigene „WOMANIC“ Spotify Playlist die Aktion perfekt ab.

Für die Kreation und Umsetzung zeichnet LOOP New Media GmbH aus Salzburg verantwortlich.

Übrigens diese Frauen waren echt #Womanic:

- Barbe-Nicole Clicquot - „Rüttelmethode“ für Champagner

- Marie Curie - Entdeckerin der Radioaktivität

- Mary Phelps Jacob - erfand den Büstenhalter wie man ihn heute kennt (Patent 1914)

- Stephanie Kwolek - entwickelte Kevlar-Textilien

- Patsy O’Connell Sherman - Erfinderin von Scotchgard 3M, wasserabweisende Chemikalie zum Imprägnieren von Textilien

- Melitta Benz - Erfinderin des Kaffeefilters

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

600 x 345
HUMANIC 01 Womanic
1 080 x 1 080
HUMANIC 02 Womanic
1 080 x 1 080
HUMANIC 03 Womanic
1 080 x 1 080
HUMANIC 04 Womanic
1 280 x 400

Dokumente


Pressekontakt

THE FASHION SQUAD | Kate Rottenschlager | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +431 535 64 04-51 | fax: -18
mail: tfs3@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at

HUMANIC_Womanic (. jpg )

Maße Größe
Original 600 x 345 154,8 KB
Small 600 x 345 59,7 KB
Custom x