02.04.2019

One Rye. Two Estates. Two Unique Vodkas.

The Single Estate Rye Vodkas in bar_klein

Zu dieser Meldung gibt es: 20 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (5674 Zeichen)Plaintext

Polen gilt als Ursprungsland des Vodkas und ist zugleich Anbaugebiet des seltenen Dankowskie-Diamant-Roggens.

Die Belvedere Single Estate Rye Vodkas sind der Beweis dafür, dass trotz identer Zutaten und identem Herstellungsverfahren unterschiedliche Geschmacksprofile entwickelt werden können – das Terroir macht den Unterschied. Bei der Herstellung der Belvedere-Single-Estate-Rye-Serie wird dieser Gedanke, welcher schon aus dem Weinbau bekannt ist, aufgegriffen und adaptiert. Der Roggen für den Belvedere Smogóry Forest wird in der östlichen Region Polens angebaut, in der kleinen Ortschaft Smogory, die von Wäldern umgeben ist. Rund 500 km weiter nördlich, am Lake Bartężek, wird die Grundzutat für den Belvedere Lake Bartężek geerntet.

Vodka bedeutet in der slawischen Sprache „Wässerchen“. Das erlesene Destillat bietet eine Vielzahl an markanten Geschmacksprofilen und definiert sich durch die jeweilige Roggensorte. Für die DNA der Belvedere Single Estate Rye Vodkas „Smogóry Forest“ und „Lake Bartężek“ sind die verschiedenen Anbaugebiete verantwortlich, das Terroir mit der Gesamtheit seiner Umweltfaktoren steht im Fokus.

Der Smogóry Forest ist kräftig und herzhaft. Die stärkeren Aromen des Getreides kommen deutlich zur Geltung und passen perfekt zu Cocktails mit komplexer Raffinesse, die eine pfeffrige Würze, begleitet von braunem Zucker und einem fruchtig frischen Abgang bedingen.

Der Lake Bartężek ist frisch und erlesen. Zarte Noten von grünen Äpfeln, Zerealien und ein Hauch von scharfer Würze verleihen eleganten und spritzigen Drinks die nötige Nonchalance.

Sowohl der Lake Bartężek als auch der Smogóry Forest ergänzen den Belvedere Pure Vodka, der für seine Eleganz und Vielseitigkeit bekannt ist. Mit einem Alkoholgehalt von 40 % besticht der legendäre Belvedere Pure Vodka durch eine leichte, süße Zitrusnote, die von einem Hauch Vanille begleitet wird. Unterstrichen von cremigen Nuancen wie Karamell erinnert er im Abgang an vollmundiges Roggenbrot.

EIGENSCHAFTEN DES ROGGENS

Belvedere setzt seit jeher auf Roggen. Für jede Nutzpflanze spielen Klima, Boden, Anbaugebiet und auch der Farmer selbst eine wesentliche Rolle für deren Entwicklung. Bodenbeschaffenheit, Meereshöhe und bestimmte Klimafaktoren sind dabei ausschlaggebend. Roggen, speziell der Dankowskie-Diamant-Roggen, verleiht dem Belvedere Vodka auf natürliche Art und Weise einen besonderen Charakter und ein herausragendes Bukett. Im Zuge der aufwendigen Destillation werden die Geschmackseigenschaften definiert und herausgearbeitet. Die irrige Annahme, dass Vodka geschmacklos sei, wird somit widerlegt.

MASTERCLASS BY BELVEDERE VODKA

Bei den Belvedere-Masterclasses in Wien, Graz und Saalfelden stand Alice Farquhar, International Belvedere Training Managerin, niemand geringerer als Mastermind Kan Zuo persönlich zur Seite.

Seine Wiener Bar „The Sign“ wurde bereits zweimal mit dem Mixology Bar Award zur „Bar des Jahres Österreich“ ausgezeichnet. Rolling Pin kürte ihn zum „Barkeeper of the Year“ und Falstaff im Jahr 2015 zum „Bartender of the Year“.

Kan Zuo legt eigenen Aussagen zufolge bei seinen Kreationen ein besonderes Augenmerk auf die unterschiedlichen Charakteristika der Vodkas von Belvedere. Angelehnt an den Three-Martini-Lunch aus den 50er- bis 80er-Jahren kreierte er eine ganz besondere Martini-Variation, um die Eigenschaften und Geschmäcker der Single Estate Rye Vodkas zu unterstreichen und zu einem harmonischen Drink zu vereinen. Als kulinarische Highlights wurden der „Lake Bird Martini“, der „Stubborn Fish“ und der „Clubland“, einer der ältesten Vodka Cocktails in Form eines Flights präsentiert.
 

MARTINI FLIGHT REZEPTE

„Lake Bird Martini“

5 cl Belvedere Lake Bartężek
1,5 cl Fino Sherry
0,5 cl Weizengras Essence
2 dashes Grapefruit Bitters

Zubereitung:
Alle Zutaten im Rührglas mit viel Eis mindestens 20 Sekunden verrühren, in ein Martiniglas
abseihen und mit Grapefruitzeste abspritzen und garnieren.
Am besten ein paar Oliven (mit Kern) in einem Schälchen dazu servieren.

_______________________

„Stubborn Fish“

5 cl Belvedere Smogóry Forest
2 cl Mirin
1,5 cl Portwein Blend Reduktion
2 dashes Elixir Vegetal Chartreuse

Zubereitung:
Alle Zutaten im Rührglas mit viel Eis mindestens 20 Sekunden verrühren,
in ein Martiniglas abseihen und mit Grapefruitzeste abspritzen und garnieren.

_______________________

„Clubland“

4,5 cl Belvedere Pure
4,5 cl weißen oder rosé Portwein
2 dashes Angostura Bitters

Zubereitung:
Alle Zutaten im Rührglas mit viel Eis mindestens 20 Sekunden verrühren,
in ein Martiniglas abseihen und mit Grapefruitzeste abspritzen und garnieren.

_______________________

„Weizengras Essence“

10 cl Belvedere Smogóry Forest
2 g Weizengras
2 g Galanga
1 g Sancho Pfeffer
1 g Chrysanthemum
1 g Apfelsäure

Galanga klein schneiden, Sancho Pfeffer leicht andrücken und mit Chrysanthemum
in ein luftdichtes Glas geben. In einem dunklen Raum für mindestens
zwei Wochen mazerieren. Danach doppelt abseihen, in den Elektro Mixer geben und mit
Weizengras und Apfelsäure vermixen. Danach ein weiteres Mal
doppelt abseihen, in eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.



ÜBER BELVEDERE VODKA

Geboren aus Roggen, Wasser, Charakter.
Seit 1993 erzeugt Belvedere Vodka eine exzellente Qualität in der Vodka-Kategorie und begründete das Luxus-Vodka-Segment. Dank seines eigenständigen, natürlichen Charakters und seiner kompromisslosen Qualität ohne Einsatz künstlicher Zusatzstoffe wird Belvedere Vodka heute von Kennern weltweit hochgeschätzt. Seinen ausgeprägten, weichen Geschmack mit dezent süßem Aroma und sanftem Abgang verdankt er der sorgfältigen Herstellung aus polnischem Dankowskie Gold Roggen und reinem Wasser aus eigener Quelle.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

600 x 480
The Single Estate Rye Vodkas in bar
1 920 x 1 535
The Single Estate Rye Vodkas in bar_02
1 920 x 1 280
Lake_Bottle
1 920 x 5 449
Forest_Bottle
1 920 x 5 449
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_11_klein
1 512 x 1 008
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_10_klein
1 599 x 2 399
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_07_klein
3 697 x 2 465
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_06_klein
3 697 x 2 465
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_04_klein
3 697 x 2 465
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_05_klein
3 697 x 2 465
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_03_klein
3 697 x 2 465
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_01_klein
3 697 x 2 465
Belvedere Masterclass (c) Gerd Tschebular_12
5 699 x 3 800
Belvedere Masterclass Saalfelden (c) Daniel Roos_08
5 086 x 3 391
Belvedere Masterclass Saalfelden (c) Daniel Roos_03
5 184 x 3 456
Belvedere Masterclass Saalfelden (c) Daniel Roos_04
3 416 x 4 959
Belvedere Masterclass Saalfelden (c) Daniel Roos_05
5 031 x 3 372
Belvedere Masterclass Saalfelden (c) Daniel Roos_06
5 031 x 3 372
Belvedere Masterclass Saalfelden (c) Daniel Roos_07
5 184 x 3 456

Dokumente


Pressekontakt

THE FASHION SQUAD | Liane Seitz | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +431 535 64 04-51 | fax: -18
mail: liane@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at

Belvedere Rye

.pdf 1,6 MB