11.02.2020

NACHBERICHT: HUMANIC Ball-Kollektion glänzt beim Couture Salon 2020

Couture-0154_kein Download

Zu dieser Meldung gibt es: 42 Bilder

Pressetext (2161 Zeichen)Plaintext

Der Couture Salon, als modischer Auftakt zum jährlichen Opernball, hat schon Tradition und lud am Montagabend alle Solistinnen des Wiener Staatsballets in das Hotel Bristol ein, um diese von Kopf bis Fuß für den großen Auftritt am 20. Februar einzukleiden.

Olga Esina, Nikisha Fogo, Kiyoka Hashimoto, Liudmila Konovalova, Natascha Mair, Ioanna Avraam und viele mehr gustierten, probierten und posierten. Unter Blitzlichtgewitter und begleitet von etlichen TV-Kameras hatten die Künstlerinnen sichtlich Spaß im Mittelpunkt zu stehen.

So schön die Roben auch sind, für die grazilen Tänzerinnen sind ihre Beine das wichtigste Arbeitsinstrument. Nicht verwunderlich also, dass neben der Qual der Wahl des perfekten Kleids, die Schuhe das bedeutendste Accessoire darstellten. Zu einer großen Robe gehören einfach die passenden Schuhe, sie verleihen der Trägerin Eleganz und krönen sie schließlich zur Ballkönigin.

Olga Esina
, die auch die offizielle Eröffnung des Opernballs tanzen wird, hat sich in einen goldschimmernden Riemchenpumps von Kate Gray verliebt. Natascha Mairs Wahl fiel auf Steve Madden. Der ultrahohe Glitzerpumps passt einfach perfekt zu ihrem grünen WOW-Kleid. 

Modelle von Lazzarini, Högl, Peter Kaiser oder Pura Lopez fanden ebenso ihre begeisterten Fans unter den Tänzerinnen. Denn auch, wenn sich die Kleider in Form, Farbe und Schnitt gänzlich unterscheiden, die Ballschuhe von HUMANIC runden jedes Outfit perfekt ab und lassen die Damen stilsicher über das Parkett schweben.

Auch heuer zählen die HUMANIC Opernball-Ballerinas wieder zu den begehrtesten Ballspenden. Für alle weiblichen Gäste des Wiener Opernballs stehen ab 23 Uhr 2.000 limitierte Ballerinas – in goldschimmerndem Design – bereit und warten am Balkon rechts im 3. Stock nahe der Bar „Zum Schwarzen Kameel“ nur darauf, den Damen für den Rest der Nacht in die unendliche Leichtigkeit des Seins zu verhelfen.

Maria Großbauer, selber begeisterte HUMANIC-Trägerin, und Dominique Meyer können sich über den gelungenen Couture Salon freuen, denn nun steht dem großen Auftritt am 20. Februar wirklich nichts mehr im Wege.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

600 x 800
Couture-0035
2 100 x 2 800
Couture-0002
1 867 x 2 800
Couture-0037
2 100 x 2 800
Couture-0001
2 100 x 2 800
Couture-0045
2 100 x 2 800
Couture-0087
2 100 x 2 800
Couture-0154
2 100 x 2 800
Couture-0172
2 240 x 2 800
ATI03107
2 668 x 4 000
ATI03093
2 667 x 4 000
ATI03139
2 668 x 4 000
ATI03097
2 667 x 4 000
ATI03245
2 667 x 4 000
ATI03182
2 668 x 4 000
ATI03111
2 668 x 4 000
ATI03150
2 668 x 4 000
ATI03161
2 668 x 4 000
Couture-0013
2 800 x 2 100
ATI03113
2 668 x 4 000
ATI03140
2 668 x 4 000
Couture-0077
1 865 x 2 800
ATI03152
2 668 x 4 000
ATI03153
2 668 x 4 000
Couture-0146
2 100 x 2 800
ATI03185
2 668 x 4 000
Couture-0147
1 867 x 2 800
ATI03188
2 668 x 4 000
ATI03197
2 668 x 4 000
ATI03200
2 668 x 4 000
ATI03173
2 668 x 4 000
ATI03242
2 668 x 4 000
ATI03244
2 668 x 4 000
ATI03246
2 668 x 4 000
ATI03217
2 668 x 4 000
ATI03077
4 000 x 2 668
ATI03078
4 000 x 2 668
ATI03084
4 000 x 2 668
ATI03085
4 000 x 2 668
ATI03083
4 000 x 2 668
Couture-0113
2 100 x 2 800
Couture-0110
2 100 x 2 800

Pressekontakt

THE FASHION SQUAD | Susanne Deil | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +431 535 64 04-40 | mobile: +43 677 614 373 55
mail: susanne@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at