04.11.2019

KAPRIZIÖSER GENUSS - KRUG 2006

Krug-2006 EUR 240 - Packshot (c) Krug_klein

Zu dieser Meldung gibt es: 23 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (5223 Zeichen)Plaintext

„KRUG 2006 ist eine Geschichte von Genuss, Charme, Geschmeidigkeit und Eleganz.“
Eric Lebel, Kellermeister bei KRUG

Im Hause KRUG fasziniert jeder Jahrgang mit seinem eigenen Charakter. KRUG 2006 ist eine Assemblage von Weinen aus einem einzigen Jahrgang und erzählt die Geschichte eines besonderen Jahres mit einem ganz bestimmten Stil. Der Ausdruck des Jahres 2006, offenbart von KRUG: kapriziöser Genuss.

DIE GESCHICHTE EINES KONTRASTREICHEN JAHRES
Das Jahr 2006 war durch extrem hohe Temperaturen und wechselhaftes Klima gekennzeichnet, das von Trockenperioden bis zu starken Regenfällen reichte. Trotzdem waren die Trauben großzügig und reif, sodass Kellermeister Eric Lebel die Weine auswählen konnte, die die einzigartige seidige Rundung der Ernte mit guter Struktur und Länge am besten widerspiegeln. Eine Auswahl von 45 % Pinot Noir-Trauben macht die Mischung aus, während vollmundiger Chardonnay (35 %) Rundung und Fülle verleiht und Meunier (20 %) Spannung und Länge bringt. Das reiche und ausdrucksstarke Profil von KRUG 2006 wurde nach 12 Jahren im Keller erreicht, in denen es an Ausgewogenheit und Finesse gewann.

EIN AUSDRUCK DER TIEFE UND ELEGANZ DER NATUR
KRUG 2006 ist großzügig und aromastark, ohne Exzess, mit einer anhaltenden Endnote von Eleganz und Ausstrahlung. Die sehr ausdrucksstarke und luxuriöse Nase von KRUG 2006 offenbart gelbe und getrocknete Früchte, geröstete Mandeln, Ahornsirup und Haselnüsse.

Am Gaumen ist er großzügig, tief, reichhaltig und frisch, mit aromatischer Ausdauer und einem langen Abgang. Er begeistert mit Noten von Nougat, Gebäck und Tarte Tatin kombiniert mit einer Fülle von Zitrusfrüchten und einem schönen rosa Grapefruit-Finish. Der Wein ist zart, einnehmend, intensiv und gleichzeitig delikat, und kann, wie alle KRUG-Champagner, mit der Zeit nur besser werden. Das ideale Geschenk zum Jahresende für den Weinliebhaber.


KRUG 2006 IST AB SOFORT ZUM PREIS VON 240 € (UVP)

IM AUSGEWÄHLTEN FACHHANDEL ERHÄLTLICH.

EXKLUSIVE ÖSTERREICH PREMIERE IN DER GENUSSWELT DÖLLERER
Der mit Spannung erwartete Launch des neuen KRUG 2006 fand vergangenen Donnerstag im Salzburger Land bei Döllerer statt.

Am Nachmittag verkostete Isabelle Bui, Önologin aus dem Hause KRUG gemeinsam mit Gastronomen und hochdekorierten Sommeliers aus ganz Österreich den KRUG 2006 in Döllerers Weinhandelshaus. Am Abend fanden sich 60 ausgewählte Connaisseurs in Golling ein, um feinste „Cuisine Alpine", begleitet von Spezialitäten aus dem Hause KRUG, im einzigartigen Ambiente der Döllerer Genusswelten erleben zu können. Isabelle Bui führte die Gäste durch den Abend und versorgte diese mit exklusiven Informationen zu den Weinen.

DÖLLERERS GENUSSWELTEN & WEINHANDELSHAUS
Der Erfolg der Großfamilie Döllerer ist nicht nur das Resultat von Andreas Döllerers hervorragender Küche in Döllerers Genusswelten, die Hotel, Restaurant, Wirtshaus und Feine Kost miteinander vereinen, sondern basiert ebenso auf über 110 Jahren Praxis in der Gastronomie und auf über 30 Jahren Erfahrung im Weinhandel. Döllerers Weinhandelshaus ist die erste Adresse für private Weinliebhaber und Gastronomen. In seinen Weinkellern schlummern rund 5.000 Etiketten von mehr als 230 Produzenten der renommiertesten Weingüter aus aller Welt.

Andreas Döllerer zählt zu den höchst ausgezeichneten Köchen Österreichs. In seiner Küchenlinie „Cuisine Alpine“ spiegeln sich Tradition, Heimatverbundenheit und deren moderne Interpretation ebenso wider, wie seine Wertschätzung für regionale Produkte.

Mittlerweile bestätigen viele Auszeichnungen diesen von Andreas‘ geprägten Stil. Bereits fünfmal wurde er zum „Koch des Jahres“ gekürt und erhielt den „JRE-Taste of Origin-Award 2019“. Sein Genießerrestaurant wird 2018, 2019 und 2020 von A la Carte als bestes Restaurant Österreichs ausgezeichnet und der Falstaff-Restaurantguide kürt es 2019 mit 99 Punkten.


DAS MENÜ

ALPINE BÄUME & STRÄUCHER //
KRUG GRANDE CUVÉE 167ÈME ÉDITION

MARINIERTER BLUNTAUSAIBLING // Lärchenwipfel, Saiblingskaviar, Enzian, Krebsdashi
KRUG CLOS DU MESNIL 2004
KRUG GRANDE CUVÉE 163ÈME ÉDITION Magnum

BAUERNHENDL // Haxerlragout mit Topinambur, Pilze, Schafgarbe, Hendlleberkrapfen
KRUG 2004

GEGRILLTER BRUSTKERN VOM TUXER RIND // Sellerie, Schnittlauch, Kren
KRUG 2006

TRÜFFEL-KASNOCK‘N // Weißer Trüffel
KRUG 2003 MAGNUM

KARAMELLISIERTER NUSSSCHMARR‘N // Tahiti-Vanilleeis
KRUG 2000
KRUG GRANDE CUVÉE 161ÈME ÉDITION JÉROBOAM


DIE MAISON CHAMPAGNE KRUG
Joseph Krug hatte eine Vision: Jedes Jahr den besten Champagner zu kreieren, unabhängig von jeglichen Wetterverhältnissen. Hierarchien kannte Joseph Krug nicht – jeder seiner Champagner hatte den gleichen Stellenwert, erzählte allerdings eine andere Geschichte. Er verfolgte stets drei Prinzipien: Individualität (deshalb ist keine Grande Cuvée wie ihre Vorgängerin), großes Augenmerk auf die Kunst, die passenden Trauben zu cuvéetieren und die Geduld zu haben, dem Champagner so viel Zeit zu geben, wie er braucht. Grande Cuvée braucht mehr als 25 Jahre, um zu ihrem typischen Profil zu gelangen.
Das französische Champagnerhaus KRUG, in der sechsten Generation von Olivier Krug geführt, steht für höchste Kellermeisterkunst. Zarteste, feinste Perlage, unglaubliche Reifearomen und eine Klasse für sich.

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

600 x 1 067
Krug-2006 EUR 240 - bottleshot (c) Krug
1 080 x 1 920
Krug 2006 - Institutional Beautyshot_(c) Krug
1 280 x 960
Krug-2006 EUR 240 - Packshot (c) Krug
1 080 x 1 920
KRUG 2006_Döllerer_01
5 681 x 3 787
KRUG 2006_Döllerer_010
3 840 x 5 760
KRUG 2006_Döllerer_02
5 623 x 3 749
KRUG 2006_Döllerer_03
3 840 x 5 760
KRUG 2006_Döllerer_04
3 759 x 5 638
KRUG 2006_Döllerer_05
5 760 x 3 840
KRUG 2006_Döllerer_06
5 456 x 3 637
KRUG 2006_Döllerer_07
5 553 x 3 702
KRUG 2006_Döllerer_08
3 840 x 5 760
KRUG 2006_Döllerer_09
5 694 x 3 796
KRUG 2006_Döllerer_12
5 637 x 3 758
KRUG 2006_Döllerer_11
3 816 x 5 724
KRUG 2006_Döllerer_14
5 760 x 3 840
KRUG 2006_Döllerer_13
5 760 x 3 840
KRUG 2006_Döllerer_15
5 709 x 3 806
KRUG 2006_Döllerer_16
3 825 x 5 737
KRUG 2006_Döllerer_17
3 840 x 5 760
KRUG 2006_Döllerer_19
3 801 x 5 701
KRUG 2006_Döllerer_18
5 707 x 3 805

Dokumente


Pressekontakt

THE FASHION SQUAD | Susanne Deil | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +431 535 64 04-40 | mobile: +43 677 614 373 55
mail: susanne@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at

KRUG 2006

.pdf 1000,3 KB