06.05.2020

"FIX IT, BABY!"

Die besten Tipps für Upcycling, Handwerk, Mehrweg & Reparatur

Zu dieser Meldung gibt es: 26 Bilder 1 Dokument

Pressetext (10059 Zeichen)Plaintext

Eine neue Zeit braucht ein neues Gedankengut: Reparieren ist eine Kulturtechnik, die in letzter Zeit eine Renaissance erlebt.  Der Weg in die Normalität kann jetzt völlig neu eingeschlagen werden und Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit ab sofort mit Freude und Stolz gelebt werden. 
Nach dem Motto: Maybe less, but better…
 
Newsletter Anmeldung unter susanne@fashionsquad.at
 

ATELIER HERZSACHE

Bettina Pungersek kreiert ausgefallene Unikate und lässt Gegenstände, welche für andere all die Jahre ausgedient haben, zu neuem Leben erwecken. Alle Werke werden von ihr mit viel Liebe und Ausdauer ausgesucht, kreativ umgestaltet oder umfunktioniert. Ihre Kunden sind Personen, die Ausgefallenes suchen, Vintage lieben und eine gewisse Affinität zur Kunst haben. Ihr ist es ein Anliegen, dass ihren Kunden die Möglichkeit gegeben wird, ihre eigenen Ideen und Wünsche in ihr Produkt einzubringen und es somit zu etwas Einzigartigem und Besonderem wird.

Herzsache ist nicht nur Produkt, sondern auch Dienstleistung. Sie bietet Hilfe an bei diversen Einrichtungs-, Dekorations- oder Umgestaltungsfragen. Sie besucht und berät gerne unverbindlich – oft erreicht man durch kleine Veränderungen ein völlig neues Wohngefühl. Jedes Möbelstück, das nicht mehr gefällt, ist herzlich willkommen und wird zu einem neuen Einzelstück verzaubert.
Das Besondere am Unternehmen Herzsache zeichnet sich durch seine Liebe zum Ausgefallenen und Kreativen aus. Gerade in der heutigen Wegwerfgesellschaft möchte sie ihren Kunden vermitteln, dass man „Altes“ nicht in den Müll werfen muss, sondern daraus etwas Neues und Schönes schaffen kann!
www.herzsache.at

HUBERISTY + BICYCLE

Ein kleiner, feiner Fahrrad-Shop mitten im Dritten. Die Bike-Spezialisten punkten neben einer Engelsgeduld in Sachen Beratung vor allem mit akuter Soforthilfe. Es lohnt sich vorbeizuschauen - egal ob auf einen schnellen Kaffee, oder um unter den ausgestellten zweirädrigen Pretiosen zu gustieren. Im hauseigenen Sortiment warten Flitzer von Hercules, Wanderer, Coboc, Flyer eBikes und VELLO.bikes auf ein neues Zuhause. Für Bastler werden spezielle Workshops angeboten: „Know your bike“, „Design your bike“, „Build your bike“. 
www.huberista.com

PETKOV SCHUHWERKSTÄTTE

Eine der ältesten Schuhwerkstätten Wiens setzt seit 1905 auf Qualität, Nachhaltigkeit und steht für einen aussterbenden Handwerksberuf. Die Profis kümmern sich um Maßschuhe, ebenso wie um industriell gefertigtes Schuhwerk. Egal ob Absätze, Reißverschlüsse, Innenfutter und Sohlen erneuert werden müssen, Petkov gibt keinen Schuh so schnell verloren. Neben der Werkstätte existiert ein Maßschuhservice erster Güte, der keine Wünsche in Sachen Ledersorten und 
Verarbeitungsmöglichkeiten offen lässt. 
www.petkov.at

RUMPELTASCHE

Wer träumt nicht von einer typischen XL-Ikea Tasche, die schicker und individueller, aber eben genauso praktisch ist? Die Lösung heißt RUMPELTASCHE! 
Je nach Geschmack und Designwunsch fertigt Katharina Stöhr aus alten Textilien, Segelleinen oder Stoffresten Taschen nach Maß an. Werkstatt und Schauraum befinden sich in Klosterneuburg. Katharina Stöhr: „Die Rumpeltasche ist die praktische, maßgefertigte Wunschtasche für alle Anforderungen Ihres Alltags!“ Aber sowas von ….

SCHAURAUM & WERKSTATT
Katharina Stöhr
Tel.: +43664 143 72 59
Kierlinger Straße 12
3400 Klosterneuburg
https://www.rumpeltasche.at

EIN FASS OHNE BODEN

Längst hat sich das Weinviertel mit der Herstellung international prämierter Weine einen Namen gemacht und so liegt es nahe, dass die zum Teil 60 Jahre alten Weinfässer einen Rohstoff allerhöchster Qualität bieten. „Altes zu bewahren und mit Neuem zu verbinden“ - das liegt dem Daubenkünstler Bernd Hamal am Herzen. In seiner Werkstatt bei Staatz im Weinviertel stellt er handgefertigte Unikate aus alten Weinfassdauben her. Die Weinfässer, alle aus der Weinviertler Region, werden behutsam zerlegt, von den natürlichen Ablagerungen befreit und mehrere Monate luftgetrocknet. Jede Daube wird handgebürstet und geölt, die natürliche Maserung und Farbe bleiben so erhalten. Kombiniert mit modernem Design entstehen aus den aufbereiteten Weindauben Flaschenhalter, Küchenaccessoires, Wohnobjekte und auch gegenüber Sonderanfertigungen ist Bernd Hamal aufgeschlossen. Da immer mehr Weinfässer durch Kunststoff- oder Edelstahlbehälter ersetzt werden, bleibt das unersetzbare Charisma des Weinfasses in seinen Kunst- und Gebrauchsgegenständen erhalten. 
http://www.original-weindaube.at/Original-Weindaube/

REPARIEREN IST „EN VOGUE“

Das Reparaturnetzwerk Wien wurde 1999 gegründet, um die Dienstleistung Reparatur zu stärken und so eine Alternative zur Wegwerfkultur zu bieten. Interessierte Kundinnen und Kunden sollten eine Möglichkeit haben, rasch und unkompliziert einen qualifizierten Reparaturbetrieb zu finden, der ihren Reparaturwunsch erfüllen kann. Im Jahr 1999 startete das Reparaturnetzwerk Wien mit 23 Betrieben. Mittlerweile arbeiten im ständig wachsenden Netzwerk rund 80 Fachbetriebe mit viel Know-how zusammen. Wer lieber selbst reparieren möchte anstatt reparieren zu lassen, kann sich das dazu nötige Wissen bei Reparaturcafés und Reparaturworkshops aneignen.
https://www.reparaturnetzwerk.at/

FISHING FOR A BETTER FUTURE...

Auf einer langen Reise durch Asien begann die Geschichte des Fair Fashion Labels REFISHED: Die erste sehr urbane Kollektion heißt CEMENT und ist aus upcycelten Zementsäcken gefertigt. Die zweite Kollektion FISH besteht aus upcycelten Fischfuttersäcken, in vielen tollen, bunten Farben.

REFISHED‘s Grundsatz ist: Style und Ethik sind kein Gegensatz!
Die Taschen und Accessoires haben ein ganz besonderes Design und werden im Workshop in Phnom Penh handgefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat und wird von den, unter fairen Bedingungen arbeitenden, Nähern mit Hingabe angefertigt.

REFISHED möchte einen Teil dazu beitragen, das Bewusstsein des typischen Massenkonsumenten zu verändern. In Zukunft soll sich jeder die Frage stellen, wo ein Produkt herkommt, unter welchen Bedingungen und von wem es hergestellt wurde. Auf jedem REFISHED Label ist nicht nur der Ort und das Material des Produkts ersichtlich, jeder Näher unterschreibt sein gefertigtes Produkt auch mit seinem Namen.

WER WIR SIND…
REFISHED ist ein FAIR FASHION Label, das auf der ganzen Welt nach Mode und Accessoires fischt, die man einfach lieben muss! Jedes einzelne REFISHED Produkt wird auf ethisch korrekte Art und Weise designt, gewonnen und gefertigt, man erfährt WER es gemacht hat, WO es gefertigt wurde und auch das WIE!
www.refished.com

AB HANDGEMACHT...

Agnes Boros fertigt kleine Kunstwerke aus selbst gesammeltem Treibholz und anderen Schätzen, die sie im Urlaub am Meer und in den Wäldern und Bergen Österreichs findet. Das Sammeln von Naturschätzen bei langen Strandspaziergängen oder Streifzügen durch die heimische Landschaft war schon als Kind ihre Leidenschaft. Daraus entstand die Idee, ausgewählte Fundstücke zu kleinen Kunstwerken weiterzuverarbeiten. Sie kombiniert das Holz dabei gerne auch mit anderen Naturmaterialien wie z. B. Meerglas, Stein und besonders schönem oder außergewöhnlichem Papier.

In ihrer kleinen Werkstatt im 14. Bezirk vergisst sie beim Handwerken oft Zeit und Raum. Hier entstehen nicht selten Ideen für neue Projekte. Neben saisonalen Geschenk- und Dekoartikeln fertigt sie auch gerne individuelle Kunstwerke für besondere Anlässe. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Natürlich alles HANDGEMACHT.

Ihre Werke werden in ausgewählten Geschäften verkauft, seit Jänner 2020 auch auf dem Online-Marktplatz ETSY. Zusätzlich stellt sie selbst auf saisonalen Märkten aus. 
www.ab-handgemacht.at

MUTTER ERDE

Die Initiative MUTTER ERDE ist ein Zusammenschluss des ORF und der führenden Umwelt- und Naturschutzorganisationen Österreichs – Alpenverein, BirdLife, GLOBAL 2000, Greenpeace, Naturfreunde, Naturschutzbund, VCÖ und WWF. Jedes Jahr wird ein anderes relevantes Umweltthema ins Zentrum der gemeinsamen Aktivitäten gestellt. Ziel ist, Bewusstsein für die Umwelt zu schaffen, Menschen zum Handeln zu bewegen und Umwelt- und Naturschutzprojekte zu unterstützen.
„Verwenden statt Verschwenden“ ist nach Wasser (2014), Bienen (2015), Lebensmittelverschwendung (2016), Klimaschutz (2017) und Landwirtschaft (2018) bereits der sechste gemeinsame Themenschwerpunkt. Die zentralen Themen des Schwerpunktes von 2019 widmen sich der Wegwerfgesellschaft und den Folgen unseres Konsums. Inhaltlich stehen dabei folgende Themen im Mittelpunkt: Textilien, Elektroschrott und Einwegverpackungen.

MUTTER ERDE setzt sich gemeinsam mit seinen Partnern 2019 für eine Bewusstseinsbildung zu den Themen „Verhalten“, Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein. Wir alle haben mit unserem Konsumverhalten die Zukunft unserer Erde in der Hand. Fangen wir heute damit an, die Ressourcen unserer Erde zu schonen.
https://www.muttererde.at/

MEHRWEG, FLASCHENPOST & OTHER STORIES ...

Der gemeinnützige Verein #YBITM, zur Reduktion von Einwegplastikflaschen, wurde von Liane Seitz letzten Sommer gegründet. Die Pläne für Frühjahr und Sommer waren ambitioniert und groß: Vorträge mit dem Österreichischen Ökologie Institut, Tourismusverbänden und Events in Kooperation mit Wiener Wasser waren bereits in Vorbereitung und dann kam das Aus …

Aber der Verein geht seinen Weg mit zahlreichen prominenten Unterstützern wie z. B. Stargeiger Yury Revich, Erste Solotänzerin der Wiener Staatsoper Maria Yakovleva, Family-Entertainer Robert Steiner oder Mag. Anita Malli, Geschäftsführerin von Mutter Erde, mutig weiter. Und vielleicht kann man ja Lianes unerschütterlichen Glauben, dass jeder Einzelne etwas bewirken kann, heute noch viel besser nachvollziehen und verstehen. Greift zur Flasche und setzt ein Zeichen!

Die limited Edition #YBITM Bottles für unterwegs um nur Euro 29,-- inklusive Button, Postkartenset und Versand!
https://www.ybitm.com/mitglied-werden/

 
Wir recherchieren weiter und beliefern euch regelmäßig frei Haus mit aktuellen lokalen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten quer durch alle Lebensbereiche.
Persönliche Inputs bzw. Neuentdeckungen dürfen uns gerne zum Teilen mitgeteilt werden!
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder (26)

Herzsache_09_kein Download
600 x 618
YBITM
3 024 x 4 032
Agnes Boros_AB Handgemacht_01
960 x 960
Agnes Boros_AB Handgemacht_02
960 x 960
Agnes Boros_AB Handgemacht_03
960 x 960
Rumpeltasche_01
2 801 x 2 101
Rumpeltasche_02
3 264 x 2 448
Rumpeltasche_03
1 023 x 731
Rumpeltasche_04
2 048 x 2 048
Rumpeltasche_05
2 048 x 2 048
wekkend-weekend-teaser-refished-620x330-5
620 x 330
wekkend-teaser-refished-620x330-5
620 x 330
wekkend-teaser-refished-620x330-2
620 x 330
Herzsache_01
4 307 x 2 539
Herzsache_02
4 965 x 2 482
Herzsache_03
3 531 x 2 234
Herzsache_04
3 648 x 2 736
Herzsache_09
2 691 x 2 773
Herzsache_10
2 661 x 3 024
Herzsache_11
3 024 x 3 024
Original Weindaube2 (c)_Michael Reidinger
3 969 x 13 104 © Michael Reidinger
Original Weindaube7 (c)_Michael Reidinger
2 309 x 1 732 © Michael Reidinger
Original Weindaube6 (c)_Michael Reidinger
2 309 x 1 732 © Michael Reidinger
Original Weindaube4 (c)_Michael Reidinger
8 326 x 6 245 © Michael Reidinger
Original Weindaube3 (c)_Michael Reidinger
2 309 x 1 732 © Michael Reidinger
Original Weindaube1 (c)_Michael Reidinger
8 326 x 6 245 © Michael Reidinger

Pressekontakt

THE FASHION SQUAD | Susanne Deil | 1010 Wien | Rudolfsplatz 6
fon: +431 535 64 04-40 | mobile: +43 677 614 373 55
mail: susanne@fashionsquad.at | web: www.fashionsquad.at

Herzsache_09_kein Download (. jpg )

Maße Größe
Original 600 x 618 390 KB
Custom x
Agnes Boros_AB Handgemacht_01
Agnes Boros_AB Handgemacht_01
279,2 KB .jpeg
Agnes Boros_AB Handgemacht_02
Agnes Boros_AB Handgemacht_02
253,8 KB .jpeg
Agnes Boros_AB Handgemacht_03
Agnes Boros_AB Handgemacht_03
235,7 KB .jpeg
Rumpeltasche_01
Rumpeltasche_01
748,9 KB .JPG
Rumpeltasche_02
Rumpeltasche_02
2 MB .JPG
Rumpeltasche_03
Rumpeltasche_03
129,9 KB .JPG
Rumpeltasche_04
Rumpeltasche_04
366,4 KB .JPG
Rumpeltasche_05
Rumpeltasche_05
519,7 KB .JPG
wekkend-weekend-teaser-refished-620x330-5
wekkend-weekend-teaser-refished-620x330-5
144 KB .jpg
wekkend-teaser-refished-620x330-5
wekkend-teaser-refished-620x330-5
241,9 KB .jpg
wekkend-teaser-refished-620x330-2
wekkend-teaser-refished-620x330-2
197,3 KB .jpg
Herzsache_09
Herzsache_09
2,1 MB .jpg
Herzsache_10
Herzsache_10
3,6 MB .jpg
Herzsache_11
Herzsache_11
4,4 MB .JPG
Original Weindaube2 (c)_Michael Reidinger
Original Weindaube2 (c)_Michael Reidinger
13,2 MB .jpg © Michael Reidinger
Original Weindaube7 (c)_Michael Reidinger
Original Weindaube7 (c)_Michael Reidinger
2,2 MB .jpg © Michael Reidinger
Original Weindaube6 (c)_Michael Reidinger
Original Weindaube6 (c)_Michael Reidinger
1,4 MB .jpg © Michael Reidinger
Original Weindaube4 (c)_Michael Reidinger
Original Weindaube4 (c)_Michael Reidinger
15,2 MB .jpg © Michael Reidinger
Original Weindaube3 (c)_Michael Reidinger
Original Weindaube3 (c)_Michael Reidinger
1,3 MB .jpg © Michael Reidinger
Original Weindaube1 (c)_Michael Reidinger
Original Weindaube1 (c)_Michael Reidinger
12,9 MB .jpg © Michael Reidinger

TFS Solidarity Newsletter Nr°7

.pdf 381,7 KB